Um Funktionalität und Service zu optimieren, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein. Bitte nutzen Sie diese Website nicht, wenn Sie mit der Verwendung von Cookies nicht einverstanden sind.

logo hehlen 79x90

Dienstag, 30. November 2021

  • Schloss Hehlen Weser
    Schloss Hehlen Weser
  • Immanuel Kirche Hehlen
    Immanuel Kirche Hehlen
  • Schloss Hehlen
    Schloss Hehlen
  • Schloss Hehlen
    Schloss Hehlen
  • Das blaue Wunder
    Das blaue Wunder

Im Projektverlauf: „Zukunft gestalten“ bewarb sich der TC Jahn Hehlen beim Niedersächsischen Turnerbund um das Projekt „Gesunder Turnverein Niedersachsen“ und erhielt dazu, wie auch zur Vereinsberatung den Zuschlag.
In mehreren Sitzungen unter Anleitung eines Vertreters des NTB und der AOK Niedersachsen entstand nicht nur der Gedanke, dass im TC Jahn Hehlen zukünftig kursbezogene Gesundheitssportangebote durchgeführt werden sollen, sondern auch die Absicht, einen Aktiv- und Erlebnistag für Erwachsene Sportlerinnen und Sportler durchzuführen.

Am 17. Oktober mündeten die Planungsaktivitäten in der Durchführung. Doch bereits im Frühling 2021 begann die Vorbereitung mit einem ganz wichtigen Schritt. Man wollte sich im Vorfeld Zuschüsse der Finanzhilfe Niedersachsen für den TC Jahn Hehlen sichern und stellte daraufhin einen Antrag beim Landessportbund Niedersachsen. Dieser wurde dann prompt genehmigt und stellt dem TC einen großzügigen Betrag von 1000 € zur Durchführung zur Verfügung. Über die Finanzhilfe Niedersachsen war dieses erreichbar!
Kraftausdauer, Hockergymnastik, autogenes Training nach Schultz, Tabata, Single und Line Dance, Rücken-Fit und Nordic-Walking gehörten zu den Angeboten, die teilweise auch zweimal durchgeführt wurden.
Ging man im ersten Planungsschritt noch vorsichtig von 20 Teilnehmenden aus, so bewarb man sich dann mit der Minimalpersonenzahl von 50. Dass es am Ende dann 81 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren, die das Angebote wahrnahmen, war sicherlich auch der umfangreichen Werbung geschuldet, die per Presse, in Social-Media, aber auch analog über Handzettel etc. erfolgte.
Der Vereinsvorsitzende, Dirk Lienig bedankt sich für die großartige Einsatzbereitschaft und das unermüdliche Engagement bei Rosemarie Mai und Anke Kleiner. Beide haben dafür gesorgt, dass der Tag so wurde, wie er wurde.
Mit Carina Bartling wurde sogar auf Aspekte der Ernährung geachtet, beraten und dieses Prozedere ergänzte dann Bettina Frese mit Informationen zum Magnesiumhaushalt und die Folgen, wenn es zu wenig Magnesium gibt.

 

img 20211017 wa0007 002

img 20211017 wa0005

img 20211017 wa0020 003

img 20211017 wa0001 002

img 20211017 wa0013 002 img 20211017 wa0019 002

Spätestens beim Verabschieden hörten die Referenten Danny Beckmann, Dirk Lienig, Brigitte Kessel-Döhle, Andrea Litterscheid, Rosemarie Mai und Frederik Vehling immer wieder, wie schön diese Aktion war und das Essen und diese wahnsinnige Einsatzbereitschaft aller weiteren Beteiligten.
Im TC Jahn Hehlen erhofft man sich auf diese Weise, die durch Corona eingeknickten Mitgliederzahlen wieder nach oben zu korrigieren.
Außerdem gibt es neue Angebote, vor allem Kursangebote, wie Rückenfit mit Andrea Litterscheid oder Autogenes Training mit Frederik Vehling.

Anmelden Registrieren