Um Funktionalität und Service zu optimieren, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein. Bitte nutzen Sie diese Website nicht, wenn Sie mit der Verwendung von Cookies nicht einverstanden sind.

logo hehlen 79x90

Mittwoch, 19. Januar 2022

  • Schloss Hehlen Weser
    Schloss Hehlen Weser
  • Immanuel Kirche Hehlen
    Immanuel Kirche Hehlen
  • Schloss Hehlen
    Schloss Hehlen
  • Schloss Hehlen
    Schloss Hehlen
  • Das blaue Wunder
    Das blaue Wunder

Die wertschätzende Aktion „Ehrenamt überrascht“ wurde im Jahr 2018 vom Landessportbund Niedersachsen ins Leben gerufen und mittlerweile ist die vierte Runde gestartet. Sportvereine der Sportregion können im Rahmen der Kampagne freiwillig Engagierte aus ihren Reihen für die Auszeichnung zum „Vereinshelden“ vorschlagen. Die Auszeichnung bietet die Möglichkeit, das Engagement von Personen jenseits der Ehrungsordnung zu würdigen. Die Entscheidung liegt beim jeweiligen Verein. Ebenso die Gestaltung des Überraschungs­mo­men­tes.

Alle Überraschten erhalten eine Urkunde, eine Trinkflasche und ein Vereinshelden-Handtuch sowie weitere kleinere Dankeschön-Präsente. Mit der Kampagne möchte die Sportregion Engagierte im Sportverein wertschätzen und deren freiwilliges Engagement öffentlichkeitswirksam dokumentieren und so weitere Personen zur Übernahme von ehrenamtlichen Tätigkeiten motivieren.

Anlässlich einer Vorstandssitzung in der vergangenen Woche kam es nun zu dem bereits erwähnten Überraschungsmoment. Ausgewählt wurde Helge Knopf für seine jahrelange Vereinstätigkeit (seit 2000 Pressewart, seit 2003 Männerwart, und seit 2015 Schriftwart und Vorstandsmitglied). Er war sichtlich überrascht und hatte zu keiner Zeit mit einer derartigen Aktion gerechnet.

imag3032

imag3035

Dirk Lienig, Vorsitzender des TC Jahn Hehlen, ehrt außerdem Stefan Witte als einen von fünf Vereinshelden im Jahr 2021.
Der TC Jahn Hehlen möchte Stefan Witte nicht nur als Übungsleiter im Paartanzen seinen besonderen Dank und seine Anerkennung aussprechen, sondern auch dafür, dass er sich im Vorstand für das Themenfeld der Digitalisierung unermüdlich einsetzt und damit mit ihm das Ziel verfolgt werden kann, künftig viel moderner aufgestellt sein zu können. „Wir erleben momentan einen gewissen Strukturwandel. Stefan macht ihn für uns möglich, vor allem aber verständlich und dafür danken wir ihm auf das Herzlichste.“

img 20211203 wa0009  img 20211203 wa0006

Dirk Lienig, Vereinsvorsitzender des TC Jahn Hehlen, ehrt Rosemarie Mai. „Rosi – einst nahm ich dich mit zu Sitzungen des Turnkreises Holzminden, irgendwann klappte es, dass ich dich für unseren Verein als Übungsleiterin im Frauensport habe gewinnen können; dafür bin ich dir sehr dankbar.“
Mit Rosi Mai gewann der TC Jahn nicht nur eine aktive Übungsleiterin, sondern auch eine Mitarbeiterin im Vorstand, die sich vor allem emsig um gesellige Veranstaltungen für Frauen und Männer kümmert und das mit großem Erfolg.

img 20211203 wa0004

Dirk Lienig ehrte auch Danny Beckmann.

Danny ist seit über zehn Jahren Übungsleiterin im TC Jahn Hehlen und darüber hinaus im schulischen Ganztag tätig. Sie steht häufig „Gewehr bei Fuß“, wenn man sie „ruft“. Danny ist einfallsreich und mutig in ihren Gruppenangeboten. Hier greift sie stets Trends auf und bringt sie für den TC Jahn Hehlen an die „Front“.

Ich bin Danny für ihre unkomplizierte Art und Spontaneität besonders dankbar.

 

Dirk Lienig ehrte außerdem seine Stellvertreterin Barbara von Brill. Mit ihr kann er die Dinge absprechen, die abzusprechen sind. Oft sind ihre Gedanken aber so konform, dass gar keine Absprache nötig ist. Bärbel unterstützt ihren „Chef“, wie sie zu sagen pflegt vor allem dann, wenn ihm die Zeit fehlt, sie „bringt an den Mann und die Frau“, was seine Finger in die Tastatur hauen, sie unterstützt aber nicht nur den Vorsitzenden, sondern auch ihren Mann, der seit dem Sommer die Finanzgeschäfte des Vereins übernommen hat.
Außerdem sprang Bärbel in die Bresche als der Tod ihrer Schwägerin Dagmar im TC Jahn zu kompensieren war. Seitdem leitet sie die Seniorengruppe der Frauen und weiterhin die Body Gym Gruppe zusammen mit ihren Töchtern.

 

Der TC Jahn Hehlen ist mehr als erfreut darüber, dass man ihm ein Kontingent von fünf Vereinshelden zur Verfügung gestellt hat, was normal nicht üblich ist. Herzlichen Dank dafür an den Kreissportbund Holzminden.

 

Anmelden Registrieren