Um Funktionalität und Service zu optimieren, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein. Bitte nutzen Sie diese Website nicht, wenn Sie mit der Verwendung von Cookies nicht einverstanden sind.

logo hehlen 79x90

Sonntag, 15. September 2019

  • Schloss Hehlen Weser
    Schloss Hehlen Weser
  • Immanuel Kirche Hehlen
    Immanuel Kirche Hehlen
  • Schloss Hehlen
    Schloss Hehlen
  • Schloss Hehlen
    Schloss Hehlen
  • Das blaue Wunder
    Das blaue Wunder
Bücherabend mit Claudia Möhlmann von der Buchhandlung Matthias in der Bücherei Hehlen

 

“Es gibt für mich Wohnzimmer-  und 1.Etage-Bücher”, erklärt Claudia Möhlmann bei ihrer Buchvorstellung in der Gemeindebücherei Hehlen. Wohnzimmerbücher sind ganz nahe und dürfen immer mal wieder zur Hand genommen werden”, so die Erklärung der Buchhändlerin und beginnt auch sogleich eines davon vorzustellen: “Unsere Seelen bei Nacht” von Kent Haruf – ganz sicher ein Buch, das Heike Ahlers, Initiatorin des Abends, für die Leser bestellen wird.

 

Auf erfreulich großes Interesse stieß der Leseabend in den neuen Räumen der Gemeindebücherei und Claudia Möhlmann, seit 30 Jahren Buchhändlerin, verstand es kurzweilig und sehr unterhaltsam, eine Auswahl der von ihr mitgebrachten Bücher aus der Buchhandlung Matthias in Hameln vorzustellen. Eindrucksvoll war, wie sie inhaltliche Details wiedergab sodass die Zuhörer das Gefühl bekamen,  sie habe “alle Bücher im Kopf”.  “Hyggelig” müsse neuerdings auch vieles sein - der dänische Begriff für gemütlich -

und dazu passt “Das kleine Cafe in Kopenhagen” von Julie Caplin; eine “süße” Liebesgeschichte.

Um die Weltwirtschaftskrise geht es in dem Krimi “Gier”von Marc Elsberg und gänsehauthart sei der Krimi von Romy Hausmann “Liebes Kind”, so Möhlmann. “Marlene und die Suche nach Liebe” sei ein Schmöker für Frauen und wer sich für Italien interessiert findet in “Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstandes” von Salvatore Basile viel Interessantes über Land und Leute.

Auch an die jungen Leser hat Claudia Möhlmann gedacht und mit dem Vorlesen des Kinderbuches “Der Prinz muss mal Pipi” von Greg Gormley für Spaß bei den Zuhörern gesorgt.

Als “Lesetipps Frühjahr 2019” haben die Zuhörer über 50 Bücher als kleine Gedankenstütze notiert mitnehmen können und nun wartet das Büchereiteam darauf, dass einige Zettel mit angekreuzten Titeln abgegeben werden, denn dann soll die Bestellung des neuen Lesematerials erfolgen. Die Gemeindebücherei Hehlen ist donnerstags von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

Anmelden Registrieren