Um Funktionalität und Service zu optimieren, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein. Bitte nutzen Sie diese Website nicht, wenn Sie mit der Verwendung von Cookies nicht einverstanden sind.

50 Jahre DRK Ortsverein Hehlen

Am 08.10.2016 feierte unser Ortsverein sein 50-jähriges Bestehen.

 

 

Über 120 Mitglieder und Gäste kamen in das Hehlener „Schnitzelhaus“, um dieses Jubiläum zu feiern. Die Räumlichkeiten wurden von dem Team sehr schön dekoriert und in einem Bereich war DRK-Kleidung aus den 80er Jahren ausgestellt, die von den Helferinnen seinerzeit getragen wurde.
Doris Wiemann begrüßte die Mitglieder, Herrn Kaiser vom Kreisverband Weserbergland, die Bürgermeister Harald Jacob (Hehlen) und Manfred Weiner (Ottenstein) sowie die Vertreter der örtlichen Vereine, Joachim Kersting von der Freiwilligen Feuerwehr Hehlen, Karl-Gottfried von Brill vom TC Jahn Hehlen sowie Bernhard Cyrus von der Verkehrswacht.
Es folgte ein Rückblick, beginnend mit der Gründung am 01.11.1966, den Gründungsmitgliedern und der Vorstände der letzten 50 Jahre. Ferner wurde über die verschiedensten Veranstaltungen wie Klönnachmittage, Tagesfahrten, Gemeinde- und Weihnachtsfeiern sowie Blutspenden berichtet.
Nach den Grußworten der Gäste wurde das Kuchenbuffet mit den gespendeten 24 Torten eröffnet. Umrahmt wurde die Feier durch zwei Tanzdarbietungen der Seniorengymnastikgruppe des Ortsvereins unter der Leitung von Renate Müther. Sie wurde als Leiterin dieser Gruppe nach 16 Jahren im Rahmen unserer Feier verabschiedet.
Das „Highlight“ des Tages war der Auftritt von Sabine Pravemann, die in ihrer Rolle als „Erna Schaschlik“ in humorvoller Weise „Internas gespickte“ Geschichten aus dem Ortsverein darbot.
Anlässlich unseres Jubiläums wurde ein Kochbuch erstellt, das bei den Besuchern großen Anklang fand.
Insgesamt war es ein gelungener Nachmittag.

 

Anmelden Registrieren