Um Funktionalität und Service zu optimieren, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein. Bitte nutzen Sie diese Website nicht, wenn Sie mit der Verwendung von Cookies nicht einverstanden sind.

Drucken
Zugriffe: 2700

Im Deutschunterricht beschäftigt sich die Klasse 3 derzeit mit der Gedichtform "Rondell".

Ein Rondell besteht aus 8 Zeilen. Die Zeilen 1, 4, 7 sind immer identisch; ebenso jeweils die Verse 2 und 8. Alle anderen Verszeilen, also 3, 5, 6 nennen Ergänzungen zum Hauptthema des Gedichts.
Reimen muss sich in einem Rondell nichts.

Das folgende Herbst-Rondell schrieb Lian Meyer:

Der Herbst ist da.

Ich freue mich.

Die Blätter verfärben sich.

Der Herbst ist da.

Die Blätter wehen.

Die Igel halten Winterschlaf.

Der Herbst ist da.

Ich freue mich.