Um Funktionalität und Service zu optimieren, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein. Bitte nutzen Sie diese Website nicht, wenn Sie mit der Verwendung von Cookies nicht einverstanden sind.

TourneeOper Mannheim zu Gast in unserer Grundschule

 

Seit vielen Jahren schon besteht der Kontakt zur TourneeOper Mannheim, sodass an unserer Schule bereits einige Vorführungen stattfanden.

Auch in diesem Jahr war die Vorfreude bei unseren Kindern groß, zumal sie im Musik-unterricht durch Herrn Litterscheid hervorragend auf die „Zauberflöte“ eingestimmt und zum Mitmachen animiert wurden.

 

Cajon-Workshop am 05.03.2018

 

20180305 082443

Große Ereignisse werfen ihre Kisten voraus ...

 

... die dann auch schon bald besetzt waren.

20180305 083630

 

Mit viel Elan und Energie haben die Kinder unserer Schule den Trommelworkshop mit

20180305 103322

Herrn Ralf Dittrich genossen. Weitere Bilder hier.

 

Feuer und Flamme für die Schule

Am 14.03.2018 besuchte der Glasbläser Hubert Müller unsere Grundschule.

20180314 105848

Zunächst konnten die Klassen 1 und 2 Herrn Müllers Kunst bestaunen, danach die Klassen 3 und 4.

Interessantes, Neues und Lustiges gab es da zu sehen und zu hören.

Nach den jeweiligen Klassenveranstaltungen gab es die Möglichkeit, kleine Glasfiguren zu kaufen. Diese wurden für den Rest des Vormittags stolz gegenseitig präsentiert und sorgsam gehütet.

 

Schön, wenn der Deutschunterricht offenbar nachhaltig wirkt.

Jana-Sophie Borns hat ebenfalls ein Rodell geschrieben.

Lesen Sie selbst:

Im Deutschunterricht beschäftigt sich die Klasse 3 derzeit mit der Gedichtform "Rondell".

Ein Rondell besteht aus 8 Zeilen. Die Zeilen 1, 4, 7 sind immer identisch; ebenso jeweils die Verse 2 und 8. Alle anderen Verszeilen, also 3, 5, 6 nennen Ergänzungen zum Hauptthema des Gedichts.
Reimen muss sich in einem Rondell nichts.

Das folgende Herbst-Rondell schrieb Lian Meyer:

Unterkategorien

Der Schüler Blog der Grundschule Hehlen.

Anmelden Registrieren