Um Funktionalität und Service zu optimieren, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein. Bitte nutzen Sie diese Website nicht, wenn Sie mit der Verwendung von Cookies nicht einverstanden sind.

Nachstehend aufgeführte von uns herausgegebene Bücher und Schriften können direkt in der Heimatstube, An der Fähre 5, während der Öffnungszeiten oder bei Mail-Kontakt, per Post gegen Rechnung zuzüglich Versandkosten erworben werden:

 

Hehlen – Daspe – Brökeln – Hohe damals

über 100 Bilder aus vergangenen Zeiten

Auflage verkauft

Der Hehlener Kreuz- oder Frenkestein

und Steinmetzarbeiten in der Immanuel- Kirche zu Hehlen

Auswanderung Brökelner, Dasper, Hehlener
und Hoher Einwohner im 18. Jahrhundert

mit Listen der Auswanderer

Richtfest in Brökeln im Jahre 1853

(für damalige Zeit ein besonderes Dorfereignis)

Von der „Gold – Else“ zur „Pech – Marie“

Der ungewöhnliche Lebensweg von Else Boyd-Smith geb. Flach aus Hehlen

Herzog Friedrich Wilhelm von Braunschweig- Lüneburg-Oels -
zur Erinnerung an den 100. Todestag des Heldenherzogs
am 16. Juni 1918

(Nachdruck)

Die Geschichte von Hehlen im Überblick

(herausgegeben anläßlich der 1150-Jahr-Feier im Jahre 1986)

Heiligenberg und Lauenberg

Die Mühlen am Sievershagener Bach

Offenes Wort des Grafen von der Schulenburg
über die Thronfolge in Braunschweig

(Nachdruck aus dem Jahre 1885)

Der Eichberg und einige seiner historischen Stätten

2 Teile, herausgegeben anläßlich der Himmelfahrtwanderungen
in den Jahren 2005 und 2006

Lüttje Vertellerien von Helene Schmalkoke iut Hehlen

(kleine Geschichten und Begebenheiten aus Hehlens Vergangenheit in plattdeutscher Sprache)

Schloß Hehlen und seine Grafen von der Schulenburg

 

Neben diesen Sonderdrucken erscheinen vier Mal im Jahr unsere Vereinsnachrichten für die Mitglieder.


 

 

 

 

Außerdem können bezogen werden:

Festschrift zur Einweihung der neuen Orgel in der Immanuel – Kirche zu Hehlen im Jahre 1979
( 80 Seiten stark)

Jahrbuch 2003 für den Landkreis Holzminden
(182 Seiten), unter anderem mit einem 30 Seiten starken Aufsatz über die Zigarrenfabrikanten und Zigarrrenmacher im Landkreis; (Hehlen ist gut vertreten)

13,00 Euro

 

Bücher, die im Buchhandel gekauft werden können:

Susanne Rappe-Weber:
Nach dem Krieg,
die Entstehung einer neuen Ordnung
in Hehlen an der Weser (1650-1700)
erschienen 2001 im Verlag Hahnsche Buchhandlung Hannover

Bernhard Gelderblom:
Jüdisches Leben im mittleren Weserraum zwischen Hehlen und Polle
Es ist ein über 300 Seiten starkes Gedenkbuch und berichtet über das jüdische Leben von den Anfängen im 14. Jahrhundert bis zu seiner Vernichtung in der nationalsozialistischen Zeit, erschienen 2003 im Verlag Jörg Mitzkat, Holzminden


Bücher, die eventuell im Antiquariat gekauft werden können:

Friedrich Gerling:
Damals auf dem Dorfe 1830-1901
erschienen 1987 im Landbuch-Verlag GmbH, Hannover

Friedrich Gerling, Ludwig Zeddies:
UnserDorf vor 1900
erschienen 1990 im Landbuch-Verlag GmbH, Hannover

Anmelden Registrieren